... komm hin ... mach mit ... fühl dich wohl ...

Newsletter vom 27.04.2021

 

Neuigkeiten aus dem Mittendrin – Kemnaths Familienzentrum

 

Mai/Juni 2021

 

 

 

Hallo Ihr lieben Freundinnen und Freunde unseres Mittendrin,

 

alles neu macht der Mai? Fast… 😊 Natürlich haben wir viele unser beliebten Angebote für Euch im Programm gelassen. Aber es gibt neue Referentinnen und Referenten, die unser Mittendrin mit ihrem Wissen und ihren Veranstaltungen bereichern.

 

·         Den Anfang macht am Mittwoch, den 5. Mai 2021 Martina Rohrmüller mit einem Angebot speziell für Väter. Die Diplom Pädagogin und PEKiP-Gruppenleiterin wird in einer Schnupperstunde von 17.30 bis 18.30 Uhr Einblicke in PEKiP, das Prager-Eltern-Kind-Programm geben. Hier werden Eltern und Babys ab vier Wochen im sensiblen Prozess des Kennenlernens unterstützt und Anregungen zur Bewegungsentwicklung gegeben.                                                                                                       Die Väter suchen sich daheim mit ihrem Baby einen schönen warmen Platz am Boden aus und bekommen Tipps, wie sie ihr Kind in den ersten Lebensmonaten spielerisch anregen und tragen können, welche Spielsachen sinnvoll sind und wie sie ihr Baby feinfühlig unterstützen. Außerdem gibt die Referentin Informationen zur Entwicklung des Babys, und die Papas können sich hier mit anderen Vätern über ihre Erfahrungen austauschen. Der Schnupperabend ist kostenlos und findet über die Kommunikationsplattform BigBlueButton statt.                                                                                                                                   Gerne organisiert das Mittendrin im Anschluss einen kompletten PEKiP Kurs für Väter, bestehend aus fünf Online Treffen zu je eine Stunde, Kosten: 35.- Euro. Es ist so schön, dass wir – nach einiger Zeit der Planungen – nun endlich ein Angebot speziell für junge Papas anbieten können. Väter an die Macht 😊

 

 

 

·         Wir freuen uns sehr, dass der Gynäkologe und Chefarzt der Frauenklinik am Krankenhaus Tirschenreuth, Dr. Michael Rüth, auf uns zugekommen ist. Er wird am 20.05.2021 einen Online-Vortrag mit dem Thema „Schwangerschaft und Geburt im Blick – Was werdende Eltern wissen sollten“ halten.                   Der erfahrene Gynäkologe hat schon unzählige Entbindungen begleitet und spricht mit großem Expertenwissen über verschiedene Vorsorgeuntersuchungen, die möglichen Formen der Geburt und die Nachbetreuung im Krankenhaus. Natürlich ist ausreichend Zeit für individuelle Fragen eingeplant.

 

 

   

 

·         Ein neues Online-Format bieten wir Euch ab dem 23.06.2021 mit unserer “Kaffeestunde” an. Wir alle vermissen unser Dienstagsfrühstück und das Familiencafé am Mittwoch schmerzlich. Einfach mal Leute treffen, plaudern und dabei ein Tässchen Kaffee genießen, das möchten wir Euch nun übers Internet ermöglichen. Von 15.30-16.30 Uhr gibt es bei der Premiere einen kleinen Impuls zur gelingenden Kommunikation in der Familie in Zusammenarbeit mit Sozialpädagogin Theresia Kunz von der Kommunalen Jugendarbeit Tirschenreuth. Danach seid Ihr herzlich eingeladen, in lockerer Runde alte Bekannte zu treffen und vielleicht auch neue Leute kennenzulernen.

 

Alle Angemeldeten bekommen vorab ein kleines Packerl mit einer besonderen Kaffee-Probe, Nervennahrung und warmen Worten für den Alltag. So möchten wir es Euch ermöglichen, trotz der langen Corona-Kontaktsperre, nette Menschen zu treffen und einfach mal wieder wie früher Mittendrin zu sein. Damit Ihr Euer Kaffeestunden-Packerl auch rechtzeitig bekommt, brauchen wir für dieses Angebot bitte eine verbindliche Anmeldung bis zum 16.06.2021.

 

 

 

·         Es freut uns sehr, dass unsere Veranstaltungen zum Thema “Depression” auf so hohe Resonanz stoßen. Der Vortrag „Depression – Was ist das eigentlich?“ mit Diplom Psychologin Evelyn Gäbler ist sehr gut angenommen worden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmenden für ihr Vertrauen und ihre Offenheit. Sollte es möglich sein, werden wir als nächste Aktion einen Spaziergang für die künftigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Gruppe für Menschen mit Depression anbieten. Begleitet wird dieser Spaziergang von Frau Gäbler. Hier ist, umgeben von unserer wunderschönen Oberpfälzer Natur, ein Austausch über die Erkrankung möglich. Falls das in der nahen Zukunft wegen Corona nicht umsetzbar ist, weichen wir noch einmal mit einem themenbezogenen Vortrag ins Internet aus.

 

 

 

·         Wir freuen uns sehr, dass die Reihe „Ernährung und Bewegung für Babys“, die wir in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tirschenreuth anbieten, von Euch immer noch so gut nachgefragt wird.

 

Da die beiden Einheiten „Bewegungsspaß für Babys im ersten Lebensjahr“ onlinemit Diplom-Sozialpädagogin Andrea Kick ratzfatz ausgebucht waren, bieten wir einen weiteren Termin am 21.05. von 10.00-11.30 Uhr an.

Der Online-Vortrag „Babys Ernährung im ersten Lebensjahr“ mit Dipl. Oekotrophologin Eva Gibhardt am 03.05. von 19.00-20.30 Uhr ist ausgebucht. Meldet Euch bitte bei uns, wenn Ihr gern dabei gewesen wärt. Wir planen auf jeden Fall vor den Sommerferien einen weiteren Vortrag.

 

Wenige Restplätze haben wir noch im Anschlussvortrag „Endlich essen mit Mama und Papa“ mit Dipl. Oekotrophologin Eva Gibhardt am 11.05. von 19.00-20.30 Uhr.

In der digitalen Kochvorführung „Von der Milch zum Brei“ mit Diätassistentin Barbara Michalski am 18.05. von 10.00-11.30 Uhr, sind noch ein paar Plätze frei. Es darf auch gern live daheim mitgekocht werden.

 

Alle Angebote der Reihe sind durch die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Tirschenreuth kostenlos, die Anmeldung erfolgt übers Mittendrin.

 

 

·         Die Vorträge „Erste Hilfe für Babys und Kinder“mit Ausbilderin Miriam Schmid vom BRK Tirschenreuth sind immer noch der absolute Renner. In den neuen Vorträgen am 17. und 18.05. haben wir nun alle 37 Personen von der Warteliste untergebracht. Meldet Euch einfach bei uns, dann reservieren wir Euch einen Platz, wenn wir wieder einen solchen Vortrag im Programm haben. Lieben Dank an Miriam Schmid, die – neben Familie und Beruf – dieses Angebot ehrenamtlich durchführt.

 

·         In Zusammenarbeit mit der KoKi und der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, können wir den Vortrag „Schlaf, Kindlein, schlaf!“anbieten. Junge Eltern stehen oftmals vor großen Herausforderungen, wenn das Baby nachts einfach nicht zur Ruhe findet. Es ist aber ganz normal, dass die Kleinen anders schlafen als wir Großen. Wieso das so ist und wie man diese anstrengende Zeit halbwegs gut übersteht, erklärt Psychologin Isabella Oelschlegel von der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern Tirschenreuth.

 

 

 

·         Unsere Ernährungsberaterin Tanja Franz stellt Euch zwei Ernährungsformen vor, die momentan in aller Munde sind: „Vegane Ernährung“am 11.05. und „Zuckerfrei durchs Leben“am 08.06.2021. Natürlich gibt es hier wieder viele Tipps, Anregungen und bewährte Rezepte für Euch.

 

 

 

·         Kinderkrankenschwester Michaela Kotlar startet ab 11.06. einen neuen Kurs Babymassage, in dem noch Plätze frei sind. Hier könnt Ihr in einer kleinen Online-Gruppe die positiven Auswirkungen der sanften Berührungen auf Euer Baby kennenlernen und üben.

 

 

 

So gibt´s ganz viel Mittendrin – bequem von zuhause aus. Obwohl wir es gar nicht erwarten können, dass das Leben wieder in unseren Räumen tobt. Vielen lieben Dank an unsere Referentinnen und Referenten für die Umstellung auf digitale Angebote.

 

 

 

 

 

 

 

               Termine und Veranstaltungen Familienzentrum Mittendrin Mai/Juni 2021

 

 

 

Mo., 03.05.

Online-Vortrag „Babys Ernährung im ersten Lebensjahr“mit Dipl. Oekotrophologin Eva Gibhardt, 19.00-20.30 Uhr, kostenlos, da das Angebot in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tirschenreuth stattfindet, mit Anmeldung (bereits ausgebucht)

Mi., 05.05.

Speziell für Papas: Online-PEKiP für Väter und ihr Baby im ersten Lebenshalbjahrmit Diplom-Pädagogin Martina Rohrmüller, 17.30-18.30 Uhr, kostenlos, mit Anmeldung. Die Väter bekommen in dieser Schnupperstunde Tipps, wie sie ihr Kind in den ersten Lebensmonaten spielerisch anregen können, welche Spielsachen sinnvoll sind und wie sie ihr Baby feinfühlig unterstützen können. Außerdem gibt die Referentin Informationen zur Entwicklung des Babys und die Papas können sich hier mit anderen Vätern über ihre Erfahrungen austauschen. Auf Wunsch ist im Anschluss ein kompletter PEKiP-Kurs für Papas möglich.

Do., 06.05.

Stillstunde onlinemit AFS Stillberaterin Flori Hopp, 9.30-11 Uhr, kostenlos, mit Anmeldung bis 04.05.2021

Di., 11.05.

Online-Vortrag „Endlich essen mit Mama und Papa“Ernährung für 1-3-Jährige, 

mit Dipl. Oekotrophologin Eva Gibhardt, 19.00-20.30 Uhr, kostenlos, da das Angebot in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tirschenreuth stattfindet, mit Anmeldung

Di., 11.05.

Online-Vortrag „Einstieg in die vegane Ernährung“ mit Ernährungsberaterin Tanja Franz, 19.00-20.30 Uhr, Kosten 5 Euro, mit Anmeldung

Mi., 17.05.

Online-Vortrag „Erste Hilfe für Babys und Kinder“ mit Ausbilderin Miriam Schmid vom BRK-Kreisverband Tirschenreuth, 19.00-20.30 Uhr, Kosten 5 Euro, mit Anmeldung (bereits ausgebucht)

Di., 18.05.

„Von der Milch zum Brei“ digitale Kochvorführungmit Diätassistentin Barbara Michalski,    

10.00-11.30 Uhr, es darf auch gern live daheim mitgekocht werden, kostenlos, da das Angebot in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tirschenreuth stattfindet, mit Anmeldung

Di., 18.05.

Online-Vortrag „Erste Hilfe für Babys und Kinder“ mit Ausbilderin Miriam Schmid vom BRK-Kreisverband Tirschenreuth, 20.00-21.30 Uhr, Kosten 5 Euro, mit Anmeldung (bereits ausgebucht)

Do., 20.05.

Online-Vortrag „Schwangerschaft und Geburt im Blick - Was werdende Eltern wissen sollten“mit dem Gynäkologen und Chefarzt der Frauenklinik am Krankenhaus Tirschenreuth Dr. Michael Rüth, 19.30-21.00, kostenlos, mit Anmeldung

Fr., 21.05.

„Bewegungsspaß für Babys im ersten Lebensjahr“ onlinemit Diplom-Sozialpädagogin Andrea Kick, 10.00-11.30 Uhr, kostenlos, da das Angebot in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tirschenreuth stattfindet, mit Anmeldung

 

Das Mittendrin macht Pfingstferien vom 24.05. – 04.06.2021

Di., 08.06.

Online-Vortrag „Zuckerfrei durchs Leben“mit Ernährungsberaterin Tanja Franz,

19.00-20.30 Uhr, Kosten 5 Euro, mit Anmeldung

Do., 10.06.

Online-Vortrag „Schlaf, Kindlein, schlaf!“- Wieso Babys und Kinder anders schlafen als Erwachsenemit Psychologin (M.Sc.) Isabella Oelschlegel von der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in Tirschenreuth, 20.00-21.30 Uhr, in Zusammenarbeit mit der KoKi Tirschenreuth, kostenlos, mit Anmeldung

Fr., 11.06.

Beginn „Babymassage online“mit Kinderkrankenschwester Michaela Kotlar, 9.45-10.30 Uhr,

5 Treffen, Kosten 40 Euro inkl. Skript, mit Anmeldung

Mi., 23.06.

Neues Online-Format: Kaffeestunde – Kurze Impulse zur gelingenden Kommunikation in der Familie - versüßt durch ein Packerl mit einer besonderen Kaffee-Probe, Nervennahrung und warmen Worten für den Alltag, 15.30-16.30 Uhr, in Zusammenarbeit mit Theresia Kunz von der Kommunalen Jugendarbeit Tirschenreuth, kostenlos, mit Anmeldung

 

 

       

 

 

 

 

Die Rückbildungsgymnastik mit unserer Hebamme Hedwig Arnold wird als digitales Angebot fortlaufend durchgeführt. Immer montags in zwei Gruppen, entweder von 9-10 Uhr oder von 10.30-11.30 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen bei uns im Mittendrin.

 

Die Selbsthilfegruppen für Menschen mit Suchterkrankungen und deren Angehörige, die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Zwangserkrankungen und der Tragetreff können momentan leider nicht als Präsenzveranstaltungen stattfinden. Wir stellen aber gerne den Kontakt zu den Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern her.

 

 

 

Wir sind jeden Vormittag von 8.30 Uhr – 12.30 Uhr im Büro erreichbar und helfen Euch weiter, wenn Ihr Fragen und Anliegen habt. Einfach unter der Nummer 09642 7033800 oder team@mittendrin-kemnath.de Kontakt mit uns aufnehmen. In unserem großen Netzwerk suchen wir Euch gerne die passgenauen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner heraus.

 

In der Zeit vom 24.05. – 04.06.2021 macht das Mittendrin Pfingstferien.

 

Ab Montag, den 07.06.2021 sind wir dann wieder wie gewohnt für Euch da.

 

 

 

Viele Sonnenstrahlen und herzliche Frühlingsgrüße aus dem Mittendrin – stellvertretend für das ganze Team der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kemnaths Familienzentrum,

 

 

 

Jessika Wöhrl-Neuber

 

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

 

Mittendrin - das Familienzentrum der Stadt Kemnath
Rathausplatz 1
95478 Kemnath

09642/70 33 800
team@mittendrin-kemnath.de