... komm hin ... mach mit ... fühl dich wohl ...

Newsletter vom 02.11.2020

Neuigkeiten aus dem Mittendrin – Kemnath´s Familienzentrum
November 2020


Hallo Ihr lieben Fans und Freunde unseres Mittendrin,
eigentlich hättet Ihr letzte Woche schon einen umfangreichen November-Monatsplan mit einigen neuen Vorträgen und Kursen bekommen. Wegen der seit heute geltenden Einschränkungen haben wir unser Programm aber erneut bearbeiten und sämtliche Präsenzangebote herausnehmen müssen. Leider können im November 2020 auch keine Selbsthilfegruppen stattfinden.


Wo es möglich war, haben wir bereits auf ein Online-Angebot umgestellt oder sind gerade dabei, die Vorträge und Kurse so anzupassen, dass sie auch digital durchführbar sind. Vielen herzlichen Dank an unsere unermüdlichen Kursleiterinnen und Kursleiter, die sich flexibel den Gegebenheiten anpassen. Wir freuen uns deshalb auch sehr, dass das Interesse an den Online-Kursen so groß ist.
Das Mittendrin ist aber nicht geschlossen. Wir sind jeden Vormittag im Büro erreichbar und helfen Euch gern weiter, wenn Ihr Fragen oder Anliegen habt. Einfach unter der Nummer 09642/70 33 800 oder team@mittendrin-kemnath.de Kontakt aufnehmen.


Was der Dezember bringt, wissen wir noch nicht, aber wir haben trotzdem eine schöne Weihnachtsaktion „zum Mitnehmen“ für Euch geplant. Mehr dazu gibt’s im nächsten Newsletter.


Veranstaltungen und Kurse November 2020


Di., 03.11.
Online-Vortrag „Zuckerfrei durch das Leben“ mit der Ernährungsberaterin Tanja Franz, 19-20.30 Uhr, Kosten 5 Euro, mit Anmeldung
Do., 05.11.


Stillstunde mit der AFS Stillberaterin Flori Hopp, 9.30-11 Uhr, kostenlos, mit Anmeldung – entfällt im November wegen der Corona-Maßnahmen. Bitte meldet Euch bei uns, wenn Ihr Fragen habt. Wir stellen gern den Kontakt zu unserer Stillberaterin her.


Fr., 06.11.
Beginn Online-Geburtsvorbereitungskurs mit der Hebamme Andrea Jahreiß, 16.45-19.00 Uhr, 6x, kostenlos, mit Anmeldung (leider bereits ausgebucht), der nächste Kurs ist im Frühjahr geplant


Di., 10.11.
Online-Vortrag „Kinderlebensmittel unter der Lupe“ mit Oekotrophologin Kristina Heinzel-Neumann, 19.00-20.30 Uhr, kostenlos, da das Amt für Ernährung TIR die Kosten der Schulung trägt, mit Anmeldung


Di., 10.11.
Online-Aquarellkurs mit dem Chamer Künstler Günter Haslbeck, 19.00-21.00 Uhr, Anmeldung und weitere Infos unter guenter.haslbeck@freenet.de


Mi., 18.11.
Trauertreff mit Trauerbegleiterin Elke Burger, 18-20 Uhr, entfällt im November wegen der Corona-Maßnahmen. Bei Bedarf ist Frau Burger gern unter 09642/1699 erreichbar


Fr., 20.11.
Beginn Online-Kurs Babymassage mit der Kinderkrankenschwester Michaela Kotlar, 9.45-10.30 Uhr, für Babys von 6 Wochen bis etwa 8 Monate, 5x, Kosten 40 Euro inkl. Skript, mit Anmeldung


Di., 24.11.
Online-Vortrag „Endlich essen mit Mama und Papa!“ Ernährung für 1-3-Jährige mit Oekotrophologin Eva Gibhardt, 19.00-20.30 Uhr, kostenlos, da das Amt für Ernährung Tirschenreuth die Kosten übernimmt, mit Anmeldung


Mo., 30.11.
Online-Vortrag „Babys Ernährung im ersten Lebensjahr“ mit Oekotrophologin Eva Gibhardt, 19.30–21.00 Uhr, kostenlos, da das Amt für Ernährung Tirschenreuth die Kosten übernimmt, mit Anmeldung


Leider müssen unsere für den November geplanten Präsenzangebote und Kurse wegen der Corona-Maßnahmen entfallen.


Unser Büro ist trotzdem vormittags besetzt und wir helfen Euch gern bei allen Fragen und Anliegen weiter.


Weitere Informationen und Anmeldung unter 09642/70 33 800 (bitte auf AB sprechen), team@mittendrin-kemnath.de oder über Facebook Familienzentrum Mittendrin.


Wir sind uns sicher, dass wieder andere Zeiten kommen werden. In den Monaten dazwischen machen wir einfach das Beste aus der momentanen Situation. Solltet Ihr Fragen haben oder sonstige Hilfe und Beratung brauchen: Meldet Euch bitte. In unserem großen Netzwerk suchen wir Euch gerne die passgenauen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner heraus.


Herzliche Grüße aus dem Mittendrin – stellvertretend für das ganze Team der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kemnath´s Familienzentrum,
Jessika Wöhrl-Neuber
Dipl. Sozialpädagogin (FH)