... komm hin ... mach mit ... fühl dich wohl ...

Newsletter vom 23.07.2020

 

Neuigkeiten aus dem Mittendrin – Kemnath´s Familienzentrum

 

Juli/August 2020

 

 

 

Hallo Ihr lieben Fans und Freunde unseres Mittendrin,

 

Sommer in Tüten? Kostenlos zum Mitnehmen? Wo gibt´s das denn?

 

Natürlich bei uns im Mittendrin 😊 Durch die Einschränkungen in den letzten Monaten mussten auch unsere heiß geliebten Kreativaktionen wegfallen. Deshalb haben wir zusammen mit der Kemnather Stadtbücherei Überraschungstüten für Kinder gepackt. Mit den darin enthaltenen Bastelmaterialien und Gestaltungstipps werden die Sommerferien bunter und lustiger. Außerdem ist auch spannendes Lesefutter in der Tüte.

 

Für Eltern und alle lesebegeisterten Erwachsenen hat auch der Kemnather Kinderschutzbund große Tüten voller Bücher gepackt, die ebenfalls kostenlos mitgenommen werden können, solange der Vorrat reicht. Vom Krimi-Fan bis zum Sachbuch-Liebhaber, es ist für jeden Lesegeschmack etwas dabei.


  Die Tüten waren innerhalb kurzer Zeit vergriffen. Wir freuen uns über Euer großes Interesse an der Aktion und machen beim nächsten Mal mindestens doppelt so viele Tüten :)

 

Momentan finden bei uns in den Räumen nur die so wichtigen Selbsthilfegruppen statt – unter Einhaltung des Hygiene- und Sicherheitskonzepts. Hier ist die Besucherzahl leider auf fünf Personen beschränkt, da sonst der geforderte Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Die Rückbildungsgymnastik und der Kurs  „Yoga für Schwangere“ können zum Glück in der Mehrzweckhalle stattfinden. Voraussichtlich findet ab 01.10. ein neuer Kurs Yoga für Schwangere statt. Lieben Dank an die Stadtverwaltung für das große Entgegenkommen.

 

Einzelberatungen der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen „Donum Vitae“können glücklicherweise auch wieder stattfinden. Einzelgespräche mit TrauerbegleiterinElke Burger ebenfalls.

 

 

 

Der Aquarellkursmit dem Chamer Künstler Günter Haslbeck findet während der Schließung des Familienzentrums online über die Videokonferenzplattform „Zoom“ statt. Der letzte Termin vor der Sommerpause ist der 22.07.2020 ab 19 Uhr. Die Teilnehmergebühr beträgt 10 Euro, die Anmeldung erfolgt direkt bei guenter.haslbeck@freenet.de

 

Die „Urban Sketching“Zeichenkurse mit der Kemnather Künstlerin Susanne Vonhoff sind sehr gut angekommen. Hier haben wir Kemnath´s schönste Ecken gezeichnet, und die Teilnehmerinnen konnten viel über Technik, Perspektive und Bildaufbau lernen.

 

Diese beiden Kurse für Erwachsene wird es auch nach der Sommerpause wieder geben.

 

Ein neuer Geburtsvorbereitungskurs mit Hebamme Andrea Jahreiß startet am 25.09.2020, immer von 16.45-18.45 Uhr, 7x. Hier sind nur noch wenige Plätze frei. Ob dieser Kurs als Präsenzkurs oder Onlineangebot stattfinden wird, steht leider noch nicht fest.

 

„Yoga für Schwangere“mit Kursleiterin Theresa Heining wird voraussichtlich am 01.10.2020 in der Kemnather Mehrzweckhalle beginnen.

 

Die Rückbildungsgymnastik wird trotz Mittendrin-Sommerpause durchgehend angeboten. Unsere Hebamme Hedwig Arnold ist ausnahmsweise im August da, damit die große Zahl an angemeldeten Frauen zügig ihre Rückbildung absolvieren kann. Vielen lieben Dank dafür.

 

Wenn es das Infektionsgeschehen zulässt, werden wir uns auch dieses Jahr am – diesmal abgespeckten -Ferienprogramm der Stadt Kemnath beteiligen. Wir laden Euch herzlich ein zur Märchenwanderung am 02.09.2020 von 14.30-17.30 Uhr. Verschiedene Märchenfiguren verzaubern Kinder und Erwachsene bei dieser spannenden Wanderung im Herrenhölzl. Am Ende der Strecke wartet eine Schatzkiste auf die edlen Ritter und abenteuerlustigen Burgfräulein. Die Kinder können gerne verkleidet kommen.

 

Die Anmeldung ist nur per Mail ab 23.07.2020 an team@mittendrin-kemnath.de möglich. Die Teilnehmer bekommen eine Antwort-Mail mit der Startzeit, da wegen der Corona-Sicherheitsmaßnahmen nicht alle Familien auf einmal loslaufen können. Kinder unter 10 Jahren kommen bitte in Begleitung eines Erwachsenen. Die Wanderung ist kostenlos.

 

Das Mittendrin macht Sommerpause vom 27.07. – 28.08.2020. Danach können wir hoffentlich wieder mehr Aktionen anbieten. Drücken wir uns gegenseitig die Daumen, dass auch Corona bis dahin im Dauerurlaub ist.

 

Wenn Ihr durch die Krise grad vor Herausforderungen steht und Unterstützung braucht, helfen wir Euch gerne dabei, das momentan mögliche, passende Hilfsangebot zu finden.

 

Und falls Ihr Ideen, Anregungen oder Fragen habt, sind wir natürlich per Mail an team@mittendrin-kemnath.de für Euch erreichbar.

 

 

 

Wir wünschen Euch und Euren Familien eine sonnige und entspannte Sommerzeit und freuen uns schon jetzt auf den Herbst, in dem wir uns hoffentlich alle mal wieder sehen.

 

Herzliche Grüße - stellvertretend für das ganze Team der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kemnath´s Familienzentrum, das hoffentlich bald wieder voller Leben ist,

 

Jessika Wöhrl-Neuber

 

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

 

Neuigkeiten aus dem Mittendrin – Kemnath´s Familienzentrum

 

Juli/August 2020

 

 

 

Hallo Ihr lieben Fans und Freunde unseres Mittendrin,

 

Sommer in Tüten? Kostenlos zum Mitnehmen? Wo gibt´s das denn?

 

Natürlich bei uns im Mittendrin 😊 Durch die Einschränkungen in den letzten Monaten mussten auch unsere heiß geliebten Kreativaktionen wegfallen. Deshalb haben wir zusammen mit der Kemnather Stadtbücherei Überraschungstüten für Kinder gepackt. Mit den darin enthaltenen Bastelmaterialien und Gestaltungstipps werden die Sommerferien bunter und lustiger. Außerdem ist auch spannendes Lesefutter in der Tüte.

 

Jedes Kind darf sich – solange der Vorrat reicht - ab Mittwoch, den 15.07.2020eine Tüte im Eingangsbereich von Bücherei und Familienzentrum am Rathausplatz 1 abholen.
Die Türen sind vormittags immer von 8.30-12.30 Uhr geöffnet, am Dienstagnachmittag von 15.00-19.00 Uhr und am Mittwoch- und Donnerstagnachmittag von 15.00-18.00 Uhr.

 

Für Eltern und alle lesebegeisterten Erwachsenen hat auch der Kemnather Kinderschutzbund große Tüten voller Bücher gepackt, die ebenfalls kostenlos mitgenommen werden können, solange der Vorrat reicht. Vom Krimi-Fan bis zum Sachbuch-Liebhaber, es ist für jeden Lesegeschmack etwas dabei.

 

 

 


 

Momentan finden bei uns in den Räumen nur die so wichtigen Selbsthilfegruppen statt – unter Einhaltung des Hygiene- und Sicherheitskonzepts. Hier ist die Besucherzahl leider auf fünf Personen beschränkt, da sonst der geforderte Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Die Rückbildungsgymnastik und der Kurs    „Yoga für Schwangere“können zum Glück in der Mehrzweckhalle stattfinden. Lieben Dank an die Stadtverwaltung für das große Entgegenkommen.

 

Einzelberatungen der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen „Donum Vitae“können glücklicherweise auch wieder stattfinden. Einzelgespräche mit TrauerbegleiterinElke Burger ebenfalls.

 

 

 

Der Aquarellkursmit dem Chamer Künstler Günter Haslbeck findet während der Schließung des Familienzentrums online über die Videokonferenzplattform „Zoom“ statt. Der letzte Termin vor der Sommerpause ist der 22.07.2020 ab 19 Uhr. Die Teilnehmergebühr beträgt 10 Euro, die Anmeldung erfolgt direkt bei guenter.haslbeck@freenet.de

 

Die „Urban Sketching“Zeichenkurse mit der Kemnather Künstlerin Susanne Vonhoff sind sehr gut angekommen. Hier haben wir Kemnath´s schönste Ecken gezeichnet, und die Teilnehmerinnen konnten viel über Technik, Perspektive und Bildaufbau lernen.

 

Diese beiden Kurse für Erwachsene wird es auch nach der Sommerpause wieder geben.

 

Ein neuer Geburtsvorbereitungskurs mit Hebamme Andrea Jahreiß startet am 25.09.2020, immer von 16.45-18.45 Uhr, 7x. Hier sind nur noch wenige Plätze frei. Ob dieser Kurs als Präsenzkurs oder Onlineangebot stattfinden wird, steht leider noch nicht fest.

 

„Yoga für Schwangere“mit Kursleiterin Theresa Heining wird voraussichtlich am 01.10.2020 in der Kemnather Mehrzweckhalle beginnen.

 

Die Rückbildungsgymnastik wird trotz Mittendrin-Sommerpause durchgehend angeboten. Unsere Hebamme Hedwig Arnold ist ausnahmsweise im August da, damit die große Zahl an angemeldeten Frauen zügig ihre Rückbildung absolvieren kann. Vielen lieben Dank dafür.

 

Wenn es das Infektionsgeschehen zulässt, werden wir uns auch dieses Jahr am – diesmal abgespeckten -Ferienprogramm der Stadt Kemnath beteiligen. Wir laden Euch herzlich ein zur Märchenwanderung am 02.09.2020 von 14.30-17.30 Uhr. Verschiedene Märchenfiguren verzaubern Kinder und Erwachsene bei dieser spannenden Wanderung im Herrenhölzl. Am Ende der Strecke wartet eine Schatzkiste auf die edlen Ritter und abenteuerlustigen Burgfräulein. Die Kinder können gerne verkleidet kommen.

 

Die Anmeldung ist nur per Mail ab 23.07.2020 an team@mittendrin-kemnath.de möglich. Die Teilnehmer bekommen eine Antwort-Mail mit der Startzeit, da wegen der Corona-Sicherheitsmaßnahmen nicht alle Familien auf einmal loslaufen können. Kinder unter 10 Jahren kommen bitte in Begleitung eines Erwachsenen. Die Wanderung ist kostenlos.

 

Das Mittendrin macht Sommerpause vom 27.07. – 28.08.2020. Danach können wir hoffentlich wieder mehr Aktionen anbieten. Drücken wir uns gegenseitig die Daumen, dass auch Corona bis dahin im Dauerurlaub ist.

 

Wenn Ihr durch die Krise grad vor Herausforderungen steht und Unterstützung braucht, helfen wir Euch gerne dabei, das momentan mögliche, passende Hilfsangebot zu finden.

 

Und falls Ihr Ideen, Anregungen oder Fragen habt, sind wir natürlich per Mail an team@mittendrin-kemnath.de für Euch erreichbar.

 

 

 

Wir wünschen Euch und Euren Familien eine sonnige und entspannte Sommerzeit und freuen uns schon jetzt auf den Herbst, in dem wir uns hoffentlich alle mal wieder sehen.

 

Herzliche Grüße - stellvertretend für das ganze Team der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kemnath´s Familienzentrum, das hoffentlich bald wieder voller Leben ist,

 

Jessika Wöhrl-Neuber

 

Dipl. Sozialpädagogin (FH)