... komm hin ... mach mit ... fühl dich wohl ...

Newsletter vom 25.03.2019

Neuigkeiten aus dem Mittendrin – Kemnath´s Familienzentrum

April 2019


Hallo Ihr lieben Fans und Freunde unseres Mittendrin,

juhu, der Frühling ist da! Und mit ihm unser Wochenplan für April mit vielen unterschiedlichen Angeboten – grad, dass sie noch alle in die Terminliste passen :D.

 

Besonders herzlich laden wir Euch ein zum ersten Tauschflohmarkt am Samstag, den 06.04.2019 im Mittendrin:

 


Nachhaltigkeit und Müllvermeidung liegen uns im Mittendrin am Herzen: Zusätzlich zum Reparaturcafé und der Beteiligung an Aktionen der Fairtrade Stadt probieren wir was Neues aus:


Kemnath´s ersten Tauschflohmarkt! 

In Großstädten sind solche Veranstaltungen schon etabliert. Hier tauschen die Anbieter des Flohmarkts untereinander ohne Geld ihre Waren.
Für den Anfang kombinieren wir dieses Angebot mit einem Flohmarkt, wie ihn jeder bereits kennt.
Von 13-14 Uhr können die Anbieter untereinander tauschen, von 14-16 Uhr öffnet sich das Angebot dann für alle Besucher hin zu einem "klassischen" Flohmarkt.

Wir werden nur etwa 25 Anbieter annehmen können, da unser Platz im Mittendrin ja auch begrenzt ist. Für die ersten stellen wir vorhandene Tische bereit. Wer sich später anmeldet, bringt seinen Tapeziertisch bitte selber mit. Der Meter Tisch kostet als symbolische Standgebühr einen Euro.

Natürlich dürfen alle Sachen rund um Haushalt, Hobby und Co angeboten werden - es ist kein klassischer Kinderflohmarkt 

Der Grundgedanke ist, dass funktionsfähige Dinge nicht weggeworfen werden, sondern ein zweites Leben bei jemandem bekommen, der sie gerade mehr brauchen kann 

 

Aber natürlich haben wir noch viele weitere Angebote:

Das zweite Themenfrühstück mit der Kommunalen Jugendarbeitfindet am 05.04. statt.  Diesmal geht es darum, wie man Kinder im Alltag spielerisch fördern kann. Unterstützt wird diese Reihe wie immer vom Rotary Club Stiftland. Vielen herzlichen Dank dafür.

Ich freue mich besonders, dass Martina Lösel vom Bayreuther Verein redeweise e.V.es wieder schafft, hier bei uns in Kemnath einen Kommunikationskurs anzubieten. Auftakt ist mit dem Info-Workshop „Muss ich denn alles 100-mal sagen?“ am 28.03. Der Komplettkurs beginnt am 04.04. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass diese Kurse sehr hilfreich für eine gelingende Kommunikation in der Familie sind. Besonders für schwierige Situationen in „Trotzphase“ und Co. werden ganz praxisnahe, gut einsetzbare Kommunikationsansätze geübt. Im Workshop sind noch sechs Plätze frei, im Komplettkurs maximal vier. Bitte nehmt Kontakt zu uns auf, wenn Ihr Euch anmelden wollt. Wir geben Euch dann die Details weiter.

Und auch das Amt für Ernährung bietet wieder einen kostenlosen dreiteiligen Kurs „Ernährung und Bewegung“ bei uns an, diesmal für 1-3- Jährige. Den Auftakt macht Oekotrophologin Eva Gibhardt am 29.03. mit dem Vortrag „Einführung in die Familienkost“. Danach folgt „Bewegung macht Spaß“ mit Andrea Kick am 05.04. und der Kochkurs „Endlich essen mit Mama und Papa“ mit Barbara Michalski am 12.04.

Kreativ werden können Kinder am 03. und 10.04. mit der Kemnather Künstlerin Susanne Vonhoff. Die „fliegenden Fische“ vom Karpfenwegbrauchen frische Farbe und werden im Atelier der Künstlerin neu gestaltet. Die Anmeldung läuft über uns.

Wer lieber mit Holz arbeiten möchte, der kommt in die Oster-Kreativwerkstattmit Hans und Karin Wöhrl am Gründonnerstag.

Für die Erwachsenen bietet der Chamer Künstler Günter Haslbeck am 11.04. einen Aquarell-Malkursan.

Kinder, die gerne kochen, kommen zu unserer Ernährungsberaterin Tanja Franz zum Kochkurs am 04.04.     Wir gratulieren Tanja von Herzen zum Gewinn des Preises für die „schönste Veranstaltung der Bio-Erlebnistage“ für das Angebot „Burger, Pasta & Co. - Kochkurse für Kinder“, die sie im Ferienprogramm für die Öko-Modellregion Steinwald auch bei uns im Mittendrin durchgeführt hat. Auf der Biofach gab es dazu eine Auszeichnung von Staatsministerin Michaela Kaniber.

Wir freuen uns außerdem darüber, dass engagierte Frauen im Mittendrin eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Zwangserkrankungengründen wollen. Ein erster Infoabend dazu findet am 12.04. von 18.30-19.30 Uhr statt. Weitere Informationen bekommt Ihr bei uns im Mittendrin-Büro.

 

Die Bridge-Gruppe, der Chant-Abend, der Entspannungskurs für Schulkinder, die „BabyBauchTöne“, das interkulturelle Frühstück, die Stillstunde und weitere Angebote machen den Wochenplan im April dann noch so richtig komplett.

In den Osterferien haben wir in der ersten Woche geöffnet. In der zweiten Woche vom 22.04.-26.04.19 gönnen wir uns eine kleine Pause.


 

Und hier findet Ihr eine Übersicht aller Veranstaltungen im April 2019:

Di., 02.04.

Bridge-Gruppe19.30-21.30 Uhr, weitere Termine: 09. und 30.04.2019, kostenlos,      mit Anmeldung

Mi., 03.04.

Kreativaktion „Restaurieren der Fliegenden Fische vom Karpfenweg“mit der Kemnather Künstlerin Susanne Vonhoff, 16-17.30 Uhr, für Kinder von ca.  8-12 Jahren, im Atelier der Künstlerin in der Trautenbergstr. 4, kostenlos, mit Anmeldung

Do., 04.04.

Stillstundemit AFS-Stillberaterin Flori Hopp, 9.30-11.00 Uhr, gegen Spende.           mit Anmeldung

Do., 04.04.

Kochkurs für Kids mit Ernährungsberaterin Tanja Franz, für Kinder ab 5 Jahren,     15-17 Uhr, Kosten 10 Euro inkl. Material, bitte eine Schüssel für die Reste mitbringen, mit Anmeldung

Do., 04.04.

Beginn „Familienteam“ Kommunikationskursmit Referentin Martina Lösel von redeweise e.V., 6 Abendtermine donnerstags, 1 Samstagstermin, bitte weitere Informationen im Mittendrin anfragen

Fr., 05.04.

Kurseinheit „Bewegung macht Spaßfür Eltern von 1-3-Jährigen, mit Sozialpädagogin Andrea Kick, gefördert vom Amt für Ernährung in Tirschenreuth, 9.00-10.30 Uhr, kostenlos, mit Anmeldung – Findet im SPITAL (Trautenbergstr. 24) statt

Fr., 05.04.

Themenfrühstück„Fit für´s Leben – Spielerische Förderung“ mit Erzieherin Andrea Gebhard, 9-11 Uhr, gegen Spende, mit Anmeldung

Sa., 06.04.

ERSTER TAUSCHFLOHMARKT im Mittendrin 13-14 Uhr Warentausch der Anbieter untereinander, 14-16 Uhr offener Flohmarkt für alle Interessenten, weitere Informationen und Anbieter-Anmeldung im Mittendrin

Mi., 10.04.

Kreativaktion „Restaurieren der Fliegenden Fische vom Karpfenweg“mit der Kemnather Künstlerin Susanne Vonhoff, 16-17.30 Uhr, für Kinder von ca.  8-12 Jahren, im Atelier der Künstlerin in der Trautenbergstr. 4, kostenlos, mit Anmeldung

Do., 11.04.

Aquarellmalkurs für Anfängermit dem Chamer Künstler Günter Haslbeck,          18.30-21.30 Uhr, Kosten 15 Euro, mit Anmeldung

Fr., 12.04.

Kochkurs „Endlich! Essen mit Mama und Papa“für Eltern von 1-3-Jährigen mit Diätassistentin Barbara Michalski vom Amt für Ernährung in Tirschenreuth,          9.00-11 Uhr, kostenlos, mit Anmeldung

Fr., 12.04.

Informationsabend Selbsthilfegruppe „Menschen mit Zwangserkrankungen“      18.30-19.30 Uhr, keine Anmeldung nötig

Mi., 17.04.

Interkulturelles Frühstückmit Gabi Zaus, 8.30-10.30 Uhr, mit Anmeldung,             gegen Spende

Mi., 17.04.

Kemnath´s KinderKunstInklusionsprojekt, 15-17.30 Uhr, mit Anmeldung

Mi., 17.04.

Trauertreff mit Trauerbegleiterin Elke Burger, 18-20 Uhr, weitere Informationen unter 09642/1699

Do., 18.04.

Holzwerkstatt für Kindermit Hans und Karin Wöhrl, Gestalten von Osterdeko aus Holz, für Kinder ab 5 Jahren, 15.30-17.00 Uhr, Kosten 3 Euro, mit Anmeldung

Mi., 24.04.

Chant-Abend mit Musik- und Bewegungspädagogin Andrea Kick, ab 20 Uhr, kostenlos, keine Anmeldung nötig

So., 28.04.

Sonntagsfrühstück für alleinerziehende Elternmit Elke Burger und Donata Zöllner, 9.30-12 Uhr

Mo.,25.03.

Beginn „Baby Bauch Töne“ – Singen und Tönen vor der Geburt mit Sozialpädagogin Andrea Kick, 17.45-18.45 Uhr, 6x, Kosten 57 Euro, mit Anmeldung

Di., 30.04.

Beginn Kurs „Entspannung für Schulkinder“mit Entspannungspädagogin Martina Dötsch, 16.30-17.45 Uhr, 6x, Kosten 30 Euro, mit Anmeldung

 

 

 

Die wöchentlichen, ehrenamtlich geleiteten Angebote wie das Familienfrühstück dienstags von 9-11 Uhr und das Familiencafé mittwochs 15-17.30 Uhr, laden kinderfreundliche Menschen natürlich weiterhin herzlich ein.

Auch die Stillstunde, der Geburtsvorbereitungskurs, die Rückbildungsgymnastik, der Trauertreff, die Bridge-Abende, das Sonntagsfrühstück für alleinerziehende Eltern, unser Inklusionsprojekt „Kemnath´s KinderKunst“, das Reparaturcafé, die Selbsthilfegruppen für suchtkranke Menschen, die kreative Selbsterfahrung und vieles mehr erwartet Euch im Mittendrin.

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter 09642/70 33 800 (bitte auf AB sprechen), team@mittendrin-kemnath.de oder über Facebook Familienzentrum Mittendrin.

 

 

Herzliche Grüße aus dem Mittendrin – stellvertretend für das ganze Team der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kemnath´s Familienzentrum,

 

Jessika Wöhrl-Neuber

Dipl. Sozialpädagogin (FH)